Sophie
Kahlau

"I am no longer accepting the things I can not change, I am changing the things I can not accept.“ (Angela Davis)

Profil

Jahrgang: 1990
Position: Trainerin/Coach
Nationalität: Deutsch
Standort: Berlin
Aktionsradius: International
Fremdsprachen: Englisch, Spanisch

Zielgruppe

Führungskräfte
Führungsnachwuchs
Projektmanager*innen
Fachkräfte
Teams

Schwerpunkte

Konfliktmanagement
Moderation
Teamentwicklung
Coaching
Veränderungsprozesse
Anti-Bias-Training/Anti-Diskriminierungsarbeit
Empowerment
Diversity Management

Vita

2010 begann ich mein Studium der Psychologie an der Universität Wien und Universität Innsbruck mit Zwischenaufenthalten an der Universidad Autónoma de Madrid in Spanien und in Quito, Ecuador.

Bereits während meines Studiums habe ich eine Ausbildung zur Trainerin und Moderatorin in Wertschätzender Kommunikation gemacht und als Trainerin die Seminare der Coaching-Ausbildung, der Wertschätzenden Kommunikation und der Moderation begleitet.

Nach dem Masterabschluss in Psychologie begann ich meine Arbeit im Behandlungszentrum für Folteropfer in Berlin, wo ich bis 2017 als Psychologin tätig war.

Meine persönliche Ausrichtung und meine Arbeit sind geprägt durch meinen reichen Erfahrungsschatz und den sensiblen Umgang in den Themenbereichen der Antidiskriminierung und Diversity-Arbeit. Als Referentin bin ich vor diesem Hintergrund auf verschiedenen Tagungen aktiv, unter anderem mehrfach in der Evangelischen Akademie Tutzing.

Seit 2018 bin ich als Trainerin und Coach im Team der lubbers GmbH.

Ausbildung/Studium

Studium der Psychologie (Master of Science) in Wien, Innsbruck, Madrid

Berufliche Erfahrung

Psychologische Arbeit in einer Einrichtung für Personen mit Foltergeschichte

Seit 2017 selbstständige Trainerin in der Erwachsenenbildung und Referentin für Themen der Veränderung, Empowerment und Antidiskriminierung

Seit 2018 Trainerin und Coach der lubbers GmbH

Qualifikationen

Trainerin for Nonviolent Communication

Fortbildung in Gesprächsführung und Moderation

Fortbildung in Gruppendynamik