training

Trennungs­ge­spräche führen

Im Sinne des Unternehmens und der Mitarbeiter*innen

Die Trennung von einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter belastet gewöhnlich beide: Die Führungskraft, die das Gespräch führt, und die Person, von der man sich trennen will oder - aus welchem Grund auch immer - trennen muss. Trennungsgespräche sollen für Klarheit sorgen, eindeutig sein, aber gleichermaßen so geführt werden, dass sich beide Seiten auch danach noch "in die Augen schauen“ können.

Die meisten Menschen können mit Klarheit besser umgehen als mit Unsicherheit, auch dann, wenn die Klarheit etwas Unangenehmes bedeutet.

Trennungsgespräche sind Chef*innensache. Doch wer hat schon gelernt, solch ein schwieriges Gespräch zu führen? Trennungsgespräche gehören zu den anspruchsvollsten Aufgaben einer Führungskraft. Sie erfordern Mut, Klarheit, Empathie und eine wertschätzende Haltung.

kurz & knapp

Format: Training
Dauer: 1 Tag
Personen: 8-10
Sprachen: Deutsch, Englisch
Preis: Auf Anfrage

Gerade in emotional belasteten Gesprächen, wie es Trennungsgespräche sind, sollte sich der Vorgesetzte stets darüber bewusst sein, dass er eine ganz besondere Verantwortung für das Gespräch hat. Er ist verant­wortlich für das "Was“ und "Wie“ der Botschaft. Und er ist ebenso verantwortlich für das Klima, in dem das Gespräch stattfindet.

Nicht verantwortlich ist der Vorgesetzte für die Reaktion seines Mitarbeiters. Dennoch muss er angemessenen reagieren können.

Was könnte bei einem Trennungsgespräch schlimmstenfalls passieren? Wohlüberlegt und gut vorbereitet in ein Trennungsgespräch zu gehen, lässt den Stresspegel sinken. Wir bereiten die Teilnehmer*innen auch auf Extremsituationen vor und geben ihnen Reaktionsalternativen an die Hand.

Situation

Ein Unternehmen möchte mit weniger Personal auskommen. Die Herausforderung für die Führungskräfte besteht darin, einerseits den betroffenen Personen zu kündigen, andererseits den verbleibenden Mitarbeiter*innen eine Perspektive zu geben, die es ihnen ermöglicht, weiterhin engagiert für das Unternehmen zu arbeiten.

Unser Lösungsansatz

Wir können zurückgreifen auf ein erprobtes Training sprechen jedoch vorher mit unserem Auftraggeber über Erfahrungen, Anregungen und Wünsche, und passen dann das Training der speziellen Unternehmenssituation an.

Die Teilnehmer*innen bekommen von uns eine klare Struktur, mit der sie sich auf Trennungsgespräche vorbereiten können. Im Training arbeiten wir sehr praxisorientiert, den theoretischen Teil halten wir zugunsten praktischer Übungen klein.

Bereits vor der Veranstaltung stellen wir allen Teilnehmer*innen ein

  • „digitales Workbook“ zur Verfügung
  • zur Vorbereitung
  • zur Nachbereitung
  • mit Videosequenzen
  • mit relevanten Fragen und Antworten

Während des Trainings arbeiten wir mit Videofeedback. Übungssituationen werden aufgenommen und anschließend mit der Gruppe und den Trainer*innen so besprochen, dass die Teilnehmer*innen Klippen und Hindernisse erkennen und in der realen Situation vermeiden können. So profitieren alle von den Erfahrungen der Trainer*innen und der Gruppe.

Ziel

Ziel dieses Trainings ist es, dass die Teilnehmer*innen nach diesem intensiven Training wissen, wie sie Trennungs­gesprä­che planen können. Sie kennen die Struktur eines wertschätzenden Trennungsgesprächs und sind auf die wichtigsten Schwierigkeiten ausreichend vorbereitet.

Inhalte im Überblick

  • Die Befürchtungen einer Führungskraft vor dem Trennungsgespräch
  • Die grundsätzlichen Inhalte eines Trennungsgesprächs:
    - Was gesagt werden muss
    - Was gesagt werden sollte
    - Was man besser vermeidet
  • Die Struktur des Trennungsgesprächs
  • Die entscheidenden Sätze klar und unmissverständlich sagen
  • Unterschiede bei der Trennung aufgrund der sozialen Auswahl und der Trennung von Low-Performern
  • Begründungen formulieren – Chancen eröffnen trotz Trennung
  • Auf Extremsituationen vorbereitet sein
  • Fettnäpfchen vermeiden
  • Mitgefühl versus Mitleid - die eigenen Emotionen "im Griff haben“
  • Was tun, wenn der Gesprächspartner Drohungen ausspricht

Anfrage

Format: Training
Dauer: 1 Tag
Personen: 8-10

Zertifikat: Ja
Ort: Nach Absprache
Preis: Auf Anfrage

Danke!

Ihre Anfrage wurde versendet.