head_beraten
KONTAKTDATEN

Astrid Hofemann (Büro)
Tel.: +49 (0) 22 24 989 84 12
Fax: +49 (0) 22 24 989 84 20
Mail: kontakt(at)lubbers.de

Informationen anfordern
Kontakt

Ausgangssituation

Das hier beschriebene Unternehmen im Bereich Maschinenbau beschäftigt weltweit ca. 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Bereich IT sind ca. 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Vor fünf Jahren beschloss die Unternehmensleitung, das Unternehmen grundsätzlich umzubauen und es besser auf die Anforderungen des globalen Marktes auszurichten. Für diesen Umbauprozess war es erforderlich, über eine leistungsfähige IT zu verfügen.

Ziele

Das primäre Ziel unserer Aufgabe war es, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (dazu gehörten auch die Führungskräfte der zweiten Ebene) dazu zu bewegen, einen umfassenden Veränderungsprozess mitzugehen und weitgehend so zu gestalten, dass am Ende autonome Teams entstanden, die einen Unternehmensentwicklungsprozess im Sinne des Ganzen unterstützen konnten.

In einem zweiten Schritt sollte die IT zum aktiven Treiber des Veränderungsprozesses werden.

Umsetzung

Insgesamt wurde der Prozess in eine Vorbereitungsphase und fünf folgende Schritte eingeteilt.

  • Vorbereitung
  • Ziele kommunizieren, Distanzen abbauen
  • Führungskräfte ausbilden
  • Konfliktmanagement
  • Restrukturierung
  • Neustart und Neuausrichtung

Ergebnis

Gelungen ist uns ein effizienter und gleichzeitig sanfter Übergang von einer autoritär geführten IT mit wenigen Impulsen für die Unternehmensentwicklung zu einem quicklebendigen Bereich von IT-Beratern im Unternehmen. Ferner ist gelungen, den Nachwuchs heranzuführen und in verantwortungsvolle Aufgaben zu positionieren. Das Arbeitsklima in der IT hat sich signifikant verbessert.

Der IT-Bereich gilt im Unternehmen als Musterbereich für Veränderungsprozesse.

Zu dieser Fallstudie

Wir stellen Ihnen gerne den Kontakt zu dem beschriebenen Unternehmen her.

Über Anregungen, Kritik oder eine offene Diskussion über dieses Thema, freuen wir uns sehr.


Download: Fallstudie: Teamentwicklung

Autor: Bernd-Wolfgang Lubbers
Datum: 3.4.2007

KeiperRecaro GroupBASF SESchaeffler GruppeSULZERContur
KeiperRecaro Group
Mit der KeiperRecaro Group haben wir 2007/2008 das Projekt „Wertewandel“ realisiert.


Mehr Informationen gibt es hier
BASF SE
Die BASF hat uns beauftragt für alle Mitarbeiter des oberen Führungskreises ein „außergewöhnliches“ Rhetorikprogramm zu entwickeln und zu realisieren.


Mehr Informationen gibt es hier
Schaeffler Gruppe
Für die Schaeffler Gruppe (INA, LUK, FAG) durften wir unter anderem eine Langzeit-Teamentwicklung realisieren.


Mehr Informationen gibt es hier
SULZER

Mehr Informationen gibt es hier
Contur
Die Contur GmbH ist der ausgelagerte Personalentwicklungs- und Trainingsbereich der Continental AG. Im Auftrag der Contur GmbH haben wir innerhalb der Continental AG verschiedene Teamentwicklungsprogramme geleitet und darüber hinaus verschiedene Trainings realisiert (Rhetorik, Moderation, Konfliktmanagement).


Mehr Informationen gibt es hier