head_beraten
KONTAKTDATEN

Astrid Hofemann (Büro)
Tel.: +49 (0) 22 24 989 84 12
Fax: +49 (0) 22 24 989 84 20
Mail: kontakt(at)lubbers.de

Informationen anfordern
Kontakt

Gesund führen - "Self Care"

Schwarze Zahlen kommen nicht von Mitarbeitern

im roten Bereich

 

Art:

Workshop

Zielgruppe:   

Führungskräfte

Unternehmerinnen, Unternehmer

Verantwortliche für den Bereich Personal

Ziel:

Im Modul 1 der Trainingsreihe "Gesund führen" beschäftigen sich die Teilnehmenden mit der eigenen Gesundheit. Sie wissen, welche Bedeutung Dauerstress für den eigenen Körper hat und kennen Maßnahmen, wie sie anhaltender Anspannung entgegenwirken können.

Situation:

Gesunde Führungskräfte sind leistungsfähig und haben eine positive Wirkung auf den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens.

Häufig jedoch haben sie Schwierigkeiten, den Ausgleich zwischen Beruf und Familie, Erholung und Aktivität, Herausforderung und Belastung und der ständigen Erreichbarkeit zu finden. Dieser Zustand kann dauerhaft zu gesundheitlichen Problemen führen.

Dauer:

3 Tage

Preis:

Auf Anfrage

 

Inhalte

  • Erfolgsfaktoren der Gesundheit - Modell der "Salutogenese"
  • Wie und warum entsteht Stress?
  • Körperliche Anzeichen (somatische Marker) und physiologische Hintergründe
  • Auswirkungen von Dauerstress
  • Analysen/Check-ups
  • Ernährung im Beruf - eigener Ernährungsfahrplan
  • Stressgeschehen wahrnehmen und verstehen
  • Wirksame Entspannungs- und Bewegungstechniken, Achtsamkeit
  • Mentale Soforthilfen im Stress - Prinzip Gelassenheit
  • Ärger angemessen ausdrücken
  • Innere Steuerungsmuster
  • Soziales Netz als Stresspuffer
  • Persönlicher Leitfaden für mehr Gelassenheit und Burnout-Prävention

Verknüpfung

Dieses Modul kann mit folgenden Modulen zu einer Einheit verknüpft werden:


Michael Baas
Trainer



 


Sandra Pellkofer-Gianni
Trainerin



 


Jens Werner
Trainer



 


Hans-Georg Klitzke
Trainer



KeiperRecaro GroupBASF SESchaeffler GruppeSULZERContur
KeiperRecaro Group
Mit der KeiperRecaro Group haben wir 2007/2008 das Projekt „Wertewandel“ realisiert.


Mehr Informationen gibt es hier
BASF SE
Die BASF hat uns beauftragt für alle Mitarbeiter des oberen Führungskreises ein „außergewöhnliches“ Rhetorikprogramm zu entwickeln und zu realisieren.


Mehr Informationen gibt es hier
Schaeffler Gruppe
Für die Schaeffler Gruppe (INA, LUK, FAG) durften wir unter anderem eine Langzeit-Teamentwicklung realisieren.


Mehr Informationen gibt es hier
SULZER

Mehr Informationen gibt es hier
Contur
Die Contur GmbH ist der ausgelagerte Personalentwicklungs- und Trainingsbereich der Continental AG. Im Auftrag der Contur GmbH haben wir innerhalb der Continental AG verschiedene Teamentwicklungsprogramme geleitet und darüber hinaus verschiedene Trainings realisiert (Rhetorik, Moderation, Konfliktmanagement).


Mehr Informationen gibt es hier